Toni Innauer

Skiflug-Legende Walter Steiner landet im Sportresort HOHE SALVE

Skiflug-Legende Walter Steiner landet im Sportresort HOHE SALVE
 Foto: Toni Innauer

 

Er war 2-facher Skiflugweltmeister, Weltrekordler und und Olympiamedaillengewinner und ist eine Legende dieses Sports.

 

 

In Schweden lebend hat Steiner seine Liebe zum Ausdauersport entdeckt und wurde 2013 auch noch Weltmeister der Masterlangläufer über 60. Im Sommer ist der gelernte Restaurator und Holzschnitzer mit dem Fahrrad unterwegs. Vor zehn Tagen startete er mit seinem Freund Arnold Winder von Steiners Geburtsort im Schweizerischen Wildhaus in Richtung Oberstdorf. Walter erfüllt sich einen lang gehegten Wunsch:

Die 4 Schanzentournee mit dem Fahrrad steht auf dem Programm!

Freunde und Kollegen entlang der Route werden dabei besucht. Und nach einem Halt in Bischofshofen und Saalfelden führte Steiners Route schließlich ins Brixental nach Hopfgarten. Nach mittlerweile gut 700 gefahrenen Kilometern und 5600 Höhenmetern auf Trekkingbikes und mit schweren Satteltaschen trafen die Radler im „Sportresort HOHE SALVE“ ein. Empfangen wurden die „Helden der Landstraße“ von Hoteldirektor Muamer Cinac und Walters Ex-Konkurrent und Langzeitfreund Toni Innauer. Die erstaunlich fitten Radler quartierten sich im neuen Hotel ein und verschwanden auch sofort im Move&Relax-Bereich. Beim gemeinsamen Abendessen im Wirtshaus des Hotels wurden die Abenteuer der Rundfahrt und einige alte Skispringerabenteuer abgehandelt. Heute wurde, nach einem ausgiebigen Frühstück, die Etappe nach Innsbruck mit Stopp an der Bergiselschanze in Angriff genommen.

Euer Toni Innauer

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 + siebzehn =