Toni Innauer

„Quantensprung“ auf ORF III

„Quantensprung“ auf ORF III

Am 18.01.2017 bin ich bei der Wissenschaftssendung „Quantensprung“ mit dem diplomierten Meteorologe und Wissenschaftsjournalist Andreas Jäger zu sehen:

 

Sekundenbruchteile entscheiden im Wintersport über Sieg oder Niederlage. Neben den Leistungen der Sportlerinnen und Sportler ist das Material dabei ein entscheidender Faktor. Und um jede Saison aufs Neue das beste Material zu haben und somit konkurrenzfähig zu sein, braucht es einen enormen Forschungsaufwand. Andreas Jäger holt diesmal den ehemaligen Skispringer, Trainer und Sportdirektor des ÖSV Toni Innauer ab. Gemeinsam mit ihm sowie Prof. Wolfram Müller vom Zentrum für Bewegungswissenschaften und sportmedizinische Forschung der Medizinische Universität Graz zeigt Andreas Jäger wie viel Wissenschaft im Wintersport steckt. Vom Gleitreibungsverhalten des Schis auf Schnee, über die Aerodynamik im Windkanal bis hin zum richtigen Absprung gibt es zahlreiche wissenschaftlich ausgefeilte Analysemethoden die beleuchtet werden. (Quelle: ORF III)

 

Die Sendung wird um 21:10 Uhr auf ORF III ausgestrahlt. Reinschauen lohnt sich:

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 5 =