Toni Innauer

Die Straße der Sieger – Skimuseum Damüls

Die Straße der Sieger – Skimuseum Damüls

Foto: Damüls Faschina Tourismus, GF Matthias Greilach

 

Am 17.09.2019 durfte ich symbolisch in einem Festakt „meine Platte“ von „der Straße der Sieger in Wien“ beim Skimuseum in Damüls enthüllen!! Vielen herzlichen Dank an die Gemeinde und den Tourismusverband Damüls und an Christian Lingenhöle für dieses gelungene Fest!!

 

 

Pressebericht – Damüls Faschina Tourismus:

Damüls stand gestern ganz im Zeichen des Wintersports.

Die österreichische Skisprunglegende Toni Innauer aus Bezau im Bregenzerwald enthüllte seine eigene, von der Generali Versicherung gestiftete Bodenplatte der Strasse der Sieger gemeinsam mit Christian Lingenhöle feierlich im Eingangsbereich des FIS Skimuseums Damüls.  Der stimmungsvolle Festakt fand im Beisein zahlreicher Weggefährten, Freunde und vieler Besucher statt und wurde musikalisch vom Musikverein Alpenklänge Damüls gestaltet. Nach einer ausgiebigen Führung durch die Sammlung im FIS Skimuseum signierte Toni Innauer ein besonderes Ausstellungsstück und zeigte sich sehr begeistert von den vielen Exponaten und deren Geschichte, erläutert durch den Initiator, geistigen Vater und Leiter der Sammlung des FIS Skimuseums Christian Lingenhöle. Danach fand im Pfarrstall die Gründungsveranstaltung des neuen Museumsvereins statt mit der Wahl der Gremienmitglieder.

 

 

 

Fotos – Damüls Faschina Tourismus, GF Matthias Greilach:

 

 

 

Vielen herzlichen Dank für dieses tolle Fest und Gratulation  für das sehr gelungene Museum!!

Ihr Toni Innauer

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs + fünfzehn =