Toni Innauer

„ Autismustag 2021 – leiser Applaus für ein lautes Thema“

„ Autismustag 2021 – leiser Applaus für ein lautes Thema“

Foto: tyrolvision / Autismushilfe Tirol

 

Am 16.10.2021 durfte ich einen Kurzvortrag mit dem Titel „Lernen im Einklang mit der Natur – Scheitern als Orientierungshilfe/Beispiele aus Spitzensport und Lebenspraxis“ sowie den Workshop  „DIE 12 TIROLER“ beim Autismustag 2021 in Brixlegg abhalten. Es war eine sehr spannende und auch sehr informative Veranstaltung, bei der ich viel über Autismus lernen konnte!

 

Vielen herzlichen Dank für die Einladung!

Ihr Toni Innauer

 

 

Statement Susanne Windisch (Obfrau der Autistenhilfe Tirol):

Als besonderen Gast durften wir den Autor und Olympiasieger Toni Innauer beim Autismustag 2021 in Brixlegg begrüßen. Sein Vortrag beleuchtete die Paralellen unterschiedlicher Voraussetzungen und die positiven Möglichkeiten, die sich daraus ergeben können. Über 60 Teilnehmer:innen folgten der Einladung des Vorstandes der Autistenhilfe Tirol. Nach den Grußworten der Landesrätin Gabriele Fischer und einer Videobotschaft der Ehrenpräsidentin Ellen Mayr-Vons boten die Vorträge und Workshops der erstmalig alle aus Tirol stammenden Autismusexpert:innen ein abwechslungsreiches Programm. Die Teilnehmer:innen konnten einige der Übungen aus dem Buch „DIE 12 TIROLER“ ausprobieren und mit dem Profi besprechen. Berichte aus dem Alltag einer Autistin waren besonders eindrücklich und aufschlussreich. In einer Plenumsdiskussion unter Teilnahme des Behindertenanwaltes des Landes Tirol, einer Vertreterin der Bildungsdirektion, einer Expertin aus dem Bereich außerschulische Bildung und häuslicher Begleitung und der stellvertretenden Obfrau des Vereins Integration Tirol wurde die aktuelle Situation der so genannten Neurodiversität beleuchtet und Erfolge aber auch Wünsche geäußert. Ein Danke geht an alle Anwesenden, die aus Rücksicht auf geräuschempfindliche Personen lautlos applaudierten und an die vielen Unterstützer:innen und Helfer:innen, durch die diese gelungene Veranstaltung möglich wurde.“

 

Fotos – tyrolvision / Autismushilfe Tirol:

 

 

2 thoughts on “„ Autismustag 2021 – leiser Applaus für ein lautes Thema“

  1. Mark Neuner

    Sehr geehrter Herr Toni Innauer,
    es war wirklich sehr spannend Ihnen zuzuhören und mit Ihnen die Übungen (Die 12 Tiroler:innen) zu machen!
    Vielen Dank für Ihr Engagement zum Thema Autismus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun − fünf =