Toni Innauer

Jenseits des Hypes

Jenseits des Hypes

Christoph König vom Sportmagazin hat den Artikel „Jenseits des Hypes“ über den Umbruch im österreichischen Skisprung-Team verfasst.

Die totale Dominanz und der mediale Hype um die Superadler scheinen endgültig Geschichte zu sein.  Für ihre sportlichen Ziehväter Toni Innauer und Alexander Pointner hat die mächtige ÖSV-Alpin-Lobby ihren Teil dazu beigetragen. Die Superadler sind nicht mehr.

 

Der Artikel ist im Sportmagazin 02_2016 erschienen.

Foto: GEPA pictures/ Wolfgang Jannach

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 4 =